Programm

1. Februar 2013 bis 31. März 2013


Montagvormittag: Computer- und Internet-Treff
Montags stehen Ihnen im Seniorentreff drei Computer zur Verfügung, die Sie zur Zeit nur ohne Anleitung nutzen können, um etwas zu üben, E-Mails abzurufen oder auch um einen Brief zu schreiben. Frau Crato kann leider einen Computerkurs am Montag nicht mehr anbieten. Wir suchen einen ehrenamtlichen Mitarbeiter, der bereit ist am Montagvormittag eine Computerschulung für Senioren anzubieten. Wenn jemand Zeit und Freude für diese Aufgabe hat, möge er mich doch bitte ansprechen.

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13


Montagabend: Abend der Frau
Jeden 3. Montag im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr treffen sich Frauen im Gemeindehaus.
Montag, den 18. Februar 2013
Montag, den 18. März 2013

Leitung: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Dienstagnachmittag: Nachdenken über Dinge zwischen Himmel und Erde
Jeden Dienstagnachmittag findet ein gemütliches Zusammensein zu verschiedenen Themen statt. Nach dem Kaffee trinken unterhalten wir uns über verschiedene Themen des Lebens, singen, basteln, feiern und laden Referenten ein.
Die Nachmittage werden gestaltet von der Leiterin Gudrun Schreiber oder einer Mitarbeiterin der Seniorenarbeit und Pastoren.

Leitung: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13

Termine:
05.02.13 Das liebe Geld (Gudrun Schreiber)
12.02.13 Faschingsfeier (14.30 Uhr) (Schreiber u.Team)
19.02.13 Aktuelle und christliche Themen (Pastor de Jager)
26.02.13 Geburtstagsnachfeier (Gudrun Schreiber)
05.03.13 Gedächtnistraining (Gudrun Schreiber)
12.03.13 Berühmte Persönlichkeiten (Gudrun Schreiber)
19.03.13 Frühling lässt sein blaues Band (Gudrun Schreiber)
26.03.13 Karfreitag und Ostern (Gudrun Schreiber)


Dienstagabend: Computerschulung
Die Teilnehmer/innen des Computer- und Internet-Treffs lernen unter kompetenter Anleitung Wichtiges über die neuen Medien kennen. Was Sie erwarten können:
Individuelle Anleitung
- Internetnutzung
- E-Mails empfangen und schreiben
- Vernetzung mit eigenem Laptop möglich

Kosten: 2,00 € pro Abend
Uhrzeit: 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Ansprechpartnerinnen:
Edith Crato: Tel. 570 91 74
Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13


AD(H)S-Selbsthilfegruppe Hamburg-Eidelstedt:
Die Selbsthilfegruppe findet statt jeden letzten Dienstag im Monat um 20.00 Uhr.

Ansprechpartner: Lisa Balke IMG (lisa.balke@web.de)


Mittwochvormittag: Englisch für Fortgeschrittene
In der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr findet ein Englischkurs statt. Vorkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Ansprechpartnerinnen:
Edith Crato: Tel. 570 91 74
Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13


Mittwochnachmittag: Spielen
An diesem Nachmittag wird mit viel Spaß und Freude nach dem Kaffee trinken Karten und andere Spiele gespielt.
Uhrzeit : 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Donnerstagnachmittag: Gymnastik
Gymnastik im Sitzen: Uhrzeit: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Leitung: Thea Hachmann, Tel. 570 74 12


Freitagvormittag: Englisch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen
Dieser Englischkurs findet von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt.

Leitung: Hilke Siebels, Tel. 570 95 69


Freitagnachmittag: Spielen
An diesen Nachmittage werden nach dem Kaffee trinken mit viel Spaß und Freude Karten und andere Spiele gespielt.
Uhrzeit : 14.30 Uhrzeit bis 17.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Samstagnachmittag: Spielen und Klönen
Es besteht die Möglichkeit, sich nach Absprache in den Gruppen, zwei Mal im Monat zu den angegebenen Zeiten im Seniorentreff zum Spielen und Klönen zu treffen.


Besuchsdienst:
Der Besuchsdienst kümmert sich um Senioren/innen in Krankenhäusern und Altenheimen. Natürlich sind wir auch für Sie da, wenn Sie von uns einen Besuch im häuslichen Bereich wünschen.

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Wohnen und Leben im Alter
Beratungsstelle des Freiwilligen Forum Hamburg - Niendorf - Lokstedt - Schnelsen
Infos unter 040 - 238 981 56

Wohnberatung für Senioren:
Büro "Wohnraumanpassung"
Garstedter Weg 9, 22453 Hamburg
Infos unter 040 - 238 981 56

Wohnen im Alter : Telefon: 589 50 -251


Theater:
In regelmäßigen Abständen gibt es die Möglichkeit, in das Ernst-Deutsch-Theater (U-Bhf. Mundsburg) zu fahren, um dort sonntags um 15.00 Uhr an Theateraufführungen teilzunehmen.
Im Preis von 11,00 € je Vorstellung ist eine HVV-Karte und eine Bearbeitungsgebühr von 0,50 € enthalten. Die Theaterkarten werden nach der Sommerpause teurer. Evtl. überschüsse kommen dem Seniorentreff für die Seniorenarbeit zugute.

Anmeldungen bei:
Gudrun Schreiber, Seniorentreff Eidelstedter Dorfstr. 27, 22527 Hamburg, Tel. 20 94 857-13

Ihre persönliche schriftliche Bestellung und auch die Barzahlung laufen über die Kirchengemeinde. Sie können sie bei Frau Gudrun Schreiber (Leiterin des Seniorentreffs) und auch im Kirchenbüro in der Eidelstedter Dorfstr. 27, 22527 Hamburg vornehmen. Bei Banküberweisung informieren Sie sich bitte im Kirchenbüro oder bei Gudrun Schreiber.

DER TEUFEL UND DIE DIVA
von Fred Breinersdorfer und Katja Röder

Sonntag, den 10. März 2013 um 15.00 Uhr

Hildegard Knef war eine der letzten großen deutschen Diven. Als Schauspielerin früh am Broadway gefeiert, als Bestsellerautorin international anerkannt und als Interpretin ihrer Lieder umjubelt: ein Weltstar. Was ist von ihrem Mythos geblieben? Was bleibt nach dem Tod? Inmitten von alten Kisten mit längst verloren geglaubten und teils vergessenen Gegenständen, Bildern, alten Kleidern und Autogrammkarten begegnet der Zuschauer der Knef, als ihr gerade von einem Mann verkündet wird, dass sie heute Morgen in einer Lungenklinik in Berlin verstorben sei. Die Diva erklärt ihn kurzerhand für verrückt, ging es ihr doch lange nicht mehr so gut wie jetzt. Aber wo ist ihr Mann Paul, warum reagiert er nicht auf ihre Rufe? Und was will dieser Mann, der sie permanent mit alten Geschichten konfrontiert? In dem Spannungsfeld aus Liebe und Bewunderung auf der einen Seite, Angriff, Verlust und Rechtfertigungszwang auf der anderen, wird die Figur, Hildegard Knef, als widersprüchlicher und facettenreicher Charakter mit ihren Liedern lebendig.
Bestellschluss: 8. Februar 2013

Trauer-Café
Es ist möglich, nach einer Trauerfeier den Seniorentreff im Gemeindehaus als 'Trauer-Café' in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr zu nutzen.
Sie haben die Möglichkeit, in privater Atmosphäre mit Familie, Freunden und Bekannten zusammen zu sein.

Anfragen bei: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Oster-Frühstück
Das Osterfrühstück findet statt am Donnerstag, den 4.04.2013 um 10.00 Uhr.

Anmeldung erbeten bei: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Geburtstagsnachfeier
Die Geburtstagsnachfeier für die Geburtstagskinder der Monate Dezember 2012, Januar und Februar 2013 in geselliger Runde mit Kaffee und Torte ist am Dienstag, den 26.02.2013 um 15.00 Uhr. Angehörige und Freunde sind ebenfalls herzlich willkommen.

Anmeldung erbeten bei: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Ausfahrt am 20. Februar 2013
Am Mittwoch, den 20. Februar fahren wir zum Seehof am Lütjensee. Dort lassen wir uns mit Fisch- und Wildgerichten verwöhnen. Nach dem Essen und einem kleinen Spaziergang am See gibt es Kaffee und Kuchen.

Kosten: 35,00 €

Foto           Foto           Foto

Ob Sommer oder Winter - die Lage des Foto kann man nur märchenhaft nennen.
Die Anlage verfügt über ein Areal von über 5 Hektar (=50.000mē) und liegt nur durch den Wanderweg vom Seeufer getrennt am nordöstlichen Ende des Lütjensees. Geschützt durch den Wald und das Naturschutzgebiet Kranika im Rücken öffnet sich das Gelände nach Südwesten - sanft zum See abfallend. Hier findet der Besucher die Ruhe und Erholung, die er sucht. Ein schöner Spazierweg vom Ortszentrum Lütjensee ausgehend führt am Seeufer entlang direkt zum "Seehof" und von dort aus weiter in den Wald.

Abfahrt:
10.00 Uhr: Elisabethkirche, Eidelstedter Dorfstraße
10.15 Uhr: Christuskirche, Halstenbeker Weg
10.20 Uhr: Gärtnerstiftung, Halstenbeker Weg
10.30 Uhr: ehem. Johanneskirche, Dallbregen

Rückkehr: gegen 18.00 Uhr


Vorschau auf die Ausfahrten 2013
Mittwoch, den 15. Mai 2013: Spargel essen im Wennhof Scharbeutz
Mittwoch, den 12. Juni 2013: Fahrt in die Elbtalaue
Mittwoch, den 18. September 2013: Farchauer Mühle und Ratzeburg
Mittwoch, den 11. Dezember 2013: Gänseessen in Waldeslust Hamfelde

Foto