Programm

1. Februar bis 31. März 2017


Montag: 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr

Tablet-Kurs mit Frau Bornholdt
Dieser Kurs umfasst 10 Unterrichtstermine mit Themen rund um die Internetbenutzung: z.B. E-Mail-Versand, Internetrecherche ("googlen"), Kaufen im Internet, ebay-Benutzung, Sicherheit im Internet.
Der Kurs kostet 30,00 €

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13

Montagvormittag: 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr
"Mach mit - bleib fit"
Ein Bewegungskurs mit dem SVE
Pro Teilnahme sind 2,00 € zu zahlen.
Einstieg nach vorheriger Anmeldung ist jederzeit möglich.

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Montagabend: Abend der Frau
Jeden 3. Montag im Monat von 19.30 bis 21.30 Uhr treffen sich Frauen im Gemeindehaus.
Montag, den 20. Februar 2017An Gott glauben
Montag, den 20. Mä 2017 

Leitung: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Dienstagnachmittag: Nachdenken über Dinge zwischen Himmel und Erde
Jeden Dienstagnachmittag findet ein gemütliches Zusammensein zu verschiedenen Themen statt. Nach dem Kaffee trinken unterhalten wir uns über verschiedene Themen des Lebens, singen, basteln, feiern und laden Referenten ein.
Die Nachmittage werden gestaltet von der Leiterin Gudrun Schreiber oder einer Mitarbeiterin der Seniorenarbeit und Pastoren.

Leitung: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13

Termine:
07.02.17 Die Vorleserin(Hilke Siebels)
14.02.17 Aktuelle und kirchliche Themen(Pastor de Jager)
21.02.17 Fasching(Gudrun Schreiber)
28.02.17 Geburtstagsnachfeier(Gudrun Schreiber)
07.03.17 Gedächtnistraining(Gudrun Schreiber)
14.03.17 Aktuelle und kirchliche Themen(Pastor de Jager)
21.03.17 Frühlingsfest(Gudrun Schreiber)
28.03.17 Island(Frau Wiese)


Foto
Herzliche Einladung zum Faschingsfest am Dienstag, den 21.2.17 im Gemeindehaus der Elisabethkirche. Das Fest beginnt um 15.00 Uhr mit dem Kaffee trinken und endet um 17.30 Uhr mit Würstchen und Kartoffelsalat. Dazwischen darf gesungen und geschunkelt werden. Das allerseits berühmte und beliebte Polizeiorchester wird uns an diesem Nachmittag von 16.00 bis 17.00 Uhr "aufspielen".
Eintritt: 5,00 €


Dienstagabend: Computerschulung
Laptop-Kurs für Senioren: 17.30 bis 19.00 Uhr: Frau Bornholdt

Dieser Kurs umfasst 10 Unterrichtstermine mit Themen rund um die Internetbenutzung: z.B. E-Mail-Versand, Internetrecherche ("googlen"), Kaufen im Internet, ebay-Benutzung, Sicherheit im Internet.
Der Kurs kostet 30,00 €

Ansprechpartnerin:
Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13


Mittwochvormittag: Englisch für Fortgeschrittene
In der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr findet ein Englischkurs statt. Vorkenntnisse sind unbedingt erforderlich.

Ansprechpartnerinnen:
Edith Crato: Tel. 570 91 74
Gudrun Schreiber: Tel. 20 94 857-13


Mittwochnachmittag: Spielen
An diesem Nachmittag wird mit viel Spaß und Freude nach dem Kaffee trinken Karten und andere Spiele gespielt.
Uhrzeit : 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Donnerstagnachmittag: Gymnastik
Gymnastik im Sitzen: Uhrzeit: 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Leitung: Thea Hachmann, Tel. 570 74 12


Freitagvormittag: Englisch für Teilnehmer mit Vorkenntnissen
Dieser Englischkurs findet von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr statt. Sommerpause im August.

Leitung: Hilke Siebels, Tel. 570 95 69


Freitagnachmittag: Spielen
An diesem Nachmittag werden nach dem Kaffee trinken mit viel Spaß und Freude Karten und andere Spiele gespielt.
Uhrzeit : 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Besuchsdienst:
Der Besuchsdienst kümmert sich um Senioren/innen in Krankenhäusern und Altenheimen. Natürlich sind wir auch für Sie da, wenn Sie von uns einen Besuch im häuslichen Bereich wünschen.
Die nächsten Treffen finden am 16.2.2017 und 23.3.2017 statt.

Ansprechpartnerin: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Wohnen und Leben im Alter
Beratungsstelle des Freiwilligen Forum Hamburg - Niendorf - Lokstedt - Schnelsen
Infos unter 040 - 238 981 56

Wohnberatung für Senioren:
Büro "Wohnraumanpassung"
Garstedter Weg 9, 22453 Hamburg
Infos unter 040 - 238 981 56

Wohnen im Alter : Telefon: 589 50 - 25


Trauer-Café
Es ist möglich, nach einer Trauerfeier den Seniorentreff im Gemeindehaus als 'Trauer-Café' in der Zeit von 10.00 bis 13.00 Uhr zu nutzen.
Sie haben die Möglichkeit, in privater Atmosphäre mit Familie, Freunden und Bekannten zusammen zu sein.

Anfragen bei: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13


Osterfrühstück
Das Osterfrühstück findet statt am Donnerstag, den 20. April 2017 und zwar von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr.
Um Anmeldung wird gebeten.


Geburtstagsnachfeier
Die Geburtstagsnachfeier für die Geburtstagskinder der Monate Dezember 2016, Januar und Februar 2017 in geselliger Runde mit Kaffee und Torte ist am Dienstag, den 28.02.2017 um 15.00 Uhr.

Anmeldung erbeten bei: Gudrun Schreiber, Tel. 20 94 857-13

Foto


Theateraufführung im Ernst-Deutsch-Theater

In regelmäßigen Abständen fahren wir in das Ernst-Deutsch-Theater am U-Bhf. Mundsburg, um dort sonntags um 15.00 Uhr an Theateraufführungen teilzunehmen. Ab September 2016 bieten wir Ihnen 7 Aufführungen an. Der Preis pro Theaterkarte hat sich für die Spielzeit 2016/2017 erhöht. Sie zahlen für diese Saison 13,00 €. Im Preis von 13,00 € je Vorstellung sind 12,00 € pro Theaterkarte und 1,00 € Bearbeitungsgebühr enthalten. Die Theaterkarte gilt auch gleichzeitig als HVV-Fahrkarte. Evt. Überschüsse kommen der Seniorenarbeit im Seniorentreff unserer Eidelstedter Kirchengemeinde zugute.

Ihre persönliche schriftliche Bestellung und auch die Barzahlung können Sie bei Gudrun Schreiber (Diakonin / Seniorenarbeit) und auch im Kirchenbüro in der Eidelstedter Dorfstraße 27, 22527 Hamburg vornehmen.

Der Widerspenstigen Zähmung
William Shakespeare

Sonntag, den 19. März 2017 um 15.00 Uhr

Auf dem Marktplatz der Liebe stehen die Bewerber bei der schönen Bianca aus Padua Schlange. Ihr Vater gibt sie allerdings erst zur Heirat frei, wenn auch die ältere Tochter Katharina endlich einen Mann findet. Biancas Verehrern kommt das äußerst ungelegen und sie verbünden sich, um gemeinsam einen Ehemann für die Schwester zu finden.
Katharina aber denkt nicht daran, sich ungefragt der Institution Ehe unterzuordnen und ihre persönliche Freiheit aufzugeben. Sie setzt sich jedem Annäherungsversuch entschieden zur Wehr - bis Petruchio auftaucht und sie zum ersten Mal auf einen Mann trifft, der ihr gewachsen ist.

William Shakespeare (1546-1616) schreibt 1594 die Komödie 'Der Widerspenstigen Zähmung', die ihre Wurzeln in der Tradition der italienischen Commedia dell'Arte hat. Dieses fulminante Lustspiel vom ewigen Liebeskampf zwischen Mann und Frau, mit seinen turbulenten Intrigen und Verwechslungen, ist ein aberwitziges, augenzwinkerndes Theatervergnügen.

Bestellschluss: 17. Februar 2017


Unwiderstehlich
Fabrice Roger-Lacan

Sonntag, den 30. April 2017, 15.00 Uhr

Er ist Anwalt. Sie ist Lektorin. Beide sind sehr glücklich, das perfekte Paar. Dann lernt sie bei einem Meeting einen berühmten Schriftsteller kennen, dessen Werk sie unglaublich fasziniert. Ein charismatischer Mann und Frauenheld. Sie erzählt ihrem Mann von dieser Begegnung, erwähnt, dass der Autor, zugegeben, "ziemlich unwiderstehlich" sei - "ziemlich" - mehr nicht. Warum hat sie dann eine Einladung zu einem Abendessen ausgeschlagen? Er unterstellt ihr, dass sie vor uneingestandenen Gefühlen und Begierden flieht, weil der andere für sie genau das sei: unwiderstehlich. Getrieben von seiner manischen Eifersucht beginnt er ein Kreuzverhör der Liebe, treibt sie emotional in die Enge, aus dem Haus und dem anderen Mann in die Arme. Für immer?

Fabrice Roger-Lacan (*1966) besucht in Paris die Eliteschule École normale supérieure und studiert Filmwissenschaft an der University New York. Er ist der Enkel des berühmten Psychiaters und Psychoanalytikers Jacques Lacan. Neben Autoren wie Yasmina Reza und Florian Zeller zählt er zu den führenden französischen Dramatikern und Drehbuchautoren. Bereits sein erstes Theaterstück 'Cravate Club' (Der Krawattenclub) wurde für den begehrten Prix Molière (2001) nominiert.

Bestellschluss: 31. März 2017


Ausfahrt: Mittwoch, den 17. Mai 2017
Näheres im nächsten Seniorenprogramm


Foto